Reduzieren Sie die CO2-Bilanz seiner Kommunikationskampagne

Um Ihnen bei der Reduzierung des CO2 -Fußabdrucks Ihrer Kommunikationskampagnen zu helfen, bietet Bilobay eine Reihe an Ratschlägen an.

Grossflächenwerbung

  • Einschränkung der Verwendung von beleuchteten Großflächen und LCD-Boards
  • Reduzierung der täglichen Beleuchtungsdauer

Printdokumente

  • Austausch des Printdokuments durch ein Online-Dokument
  • Reduzierung der Grammatur des Papiers
  • Auswahl von Papier mit einem besseren Umweltprofil
  • Auswahl von Papier, das Recyclingfasern enthält
  • Auswahl von Papier, das Holzfasern aus zertifizierten Wäldern enthält
  • Auswahl von Papier, das mit einem Gütesiegel versehen ist
  • Auswahl eines Dokuments im Standardformat, um Beschnittabfall einzuschränken
  • Genaue Berechnung der Höhe der Auflage
  • Unterstützung der Sammlung und des Recyclings von Altpapier
  • Auswahl einer Druckerei mit einem modernen Maschinenpark
  • Benutzung von Ökotinte

Radio, TV, Kino, Film

  • Reduzierung der Geschäftsreisen
  • Reisen mit dem Zug anstatt mit dem Auto oder dem Flugzeug

Internet

  • Optimierung der Gesamtenergieeffizienz der Informatikausrüstung zur Energieersparnis
  • Realisierung eines Layouts, das ein Lesen am Bildschirm angenehm gestaltet, um die Anzahl der Ausdrucke einzuschränken

Download

Laden Sie die Checkliste im PDF-Format herunter, um sie auszudrucken und Ihre Aktionen zugunsten der Reduzierung des CO2-Fußabdrucks Ihrer Kommunikationsaktionen besser nachzuverfolgen.

berücksichtigt